Astrosmarie Rosmarie Bernasconi

 

Aktuelle Konstellationen - 25. April 2017

 

geburi1994 041Die Sonne ist im Stier. Der Stier wirkt besonnen, hat Ausdauer und bleibt an einer Sache. Er ist geduldig und ein Geniesser. Nicht vieles kann ihn aus Ruhe bringen. Manchmal kann der Stier allerdings auch stur sein. Hat der Stiergeborene einen Standpunkt eingenommen, dann wird es schwierig sein, ihn von einer anderen Sichtweise zu überzeugen.

Geduld ist ein Teil der jetzigen Konstellationen und aktiv werden der andere. Manchmal ist es ein gutes Zeichen, sich in Ruhe Gedanken zu machen was wirklich ist. Auch in Frankreich bei den Präsidentschaftswahlen ist noch nichts entschieden – ist es der Wandel mit dem jungen Macron oder ist es das stehen bleiben mit Le Pen? Gibt’s eine Mischung von Beidem? Die Freiheit ist ein wichtiger Bestandteil von Frankreich und natürlich nicht nur von Frankreich. Ich denke, dass die jetzigen Konstellationen eher wieder Fortschritt als Rückschritt bedeuten. Es ist tatschlich eine Frage der Sichtweise ob ich geduldig warten kann, um einen Schritt zu machen oder ob ich einfach stehen bleiben will. Und wie oft möchten wir die Vergangenheit zurückhaben, auch wenn wir wissen, dass dies nicht mehr geht.

Normalerweise sind für mich persönlich Veränderungen nach vorne gerichtet, dabei habe ich neulich festgestellt, dass der Wandel auch in eine andere Richtung gehen kann. Und genau so sind die jetzigen Konstellationen – ein Teil treibt vorwärts will die Veränderung und will so schnell als möglich Neues. Kürzlich hat mir eine Kollegin gesagt «Mir machen Veränderungen Mühe. » ich muss sie wohl ziemlich erstaunt angesehen haben, weil ich der Meinung bin, dass das Leben Veränderung bedeutet. Das Heute ist das Gestern von Morgen. Es ist oft tatsächlich nicht einfach Sicherheiten aufzugeben – und doch – im Bewahren liegt die Veränderung,

Es ist eine Zeit in der wir kreativ und aktiv werden können. Möglichkeiten und überraschende Wendungen sind zu unserem Vorteil. Manchmal ist es doch so, dass sich unsere Gedanken im Kreise drehen wie in einem Hamsterrad. Dies bringt nicht wirklich viel und oft ist es ein Vorteil aktiv zu werden. Und manchmal ist es auch ein Gewinn seine Gedanken nach aussen zu tragen, damit das Hamsterrad stillstehen kann.

Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie, auch wenn gewisse Projekte noch nicht ausgeführt werden können. Nicht das Hamsterrad steht im Vordergrund, sondern kreative Ideen wollen ihren Platz einnehmen.

In Beziehungen dürfte es etwas lockerer werden. Haben Sie heute schon gelacht? Oft ist es viel angenehmer einem andern mit Humor zu begegnen. Dies dürfte wohl manche Situation erleichtern und auch in Beziehungen dürfte eine gewisse Leichtigkeit an der Tagesordnung sein. Waren in den letzten Wochen eher verfahrene Situationen auf dem Programm dürfte nun die eine oder andere Beziehung vor einem Neubeginn stehen. Es ist immer eine Frage der Sichtweise, wie man etwas sehen will. Und wieder einmal ist wohl der Spruch «Das Glas ist halbvoll» eine positive Ausgangslage in Beziehungen.